sicheres-kind.de

Ich wünsche
mir ein
sicheres Kind!

Trag dich jetzt ein und erhalte mehr Infos zur Känguru-Bande. Für dein sicheres Kind!

* Der Kurs geht über 12 Wochen und kostet 59 Euro. Selbstverständlich gehen wir achtsam mit deiner Email-Adresse um. Keine Weitergabe, kein Spam!

Was lernt dein Kind in der Känguru-Bande?

Umgang mit Fremden

Dein Kind fühlt sich sicher, auch wenn fremde Menschen es ansprechen

Körperliche Auseinandersetzungen

Dein Kind erkennt, wann und wie es handeln kann, um Grenzen zu setzen

Selbstvertrauen

Dein Kind ist im Kindergarten oder in der Grundschule genauso selbstbewusst, wie zu Hause

Umgang mit Zuwendung

Dein Kind versteht, dass es selbst entscheiden darf, was es möchte

Umgang mit Mobbing

Dein Kind ist in der Lage, Bedrückendes mit dir zu besprechen

Allein zurechtkommen

Dein Kind weiß, was es tun kann, wenn es "verlorengegangen" ist

Was sagen andere Eltern über den Kurs?

John Doe UI/UX Designer

Vor dem Kurs habe ich meinem Sohn oft Ratschläge gegeben, ohne zu wissen ob sie richtig waren. Manchmal waren sie sogar gegensätzlich („Wehr dich!“ Und: „Ich möchte nicht, dass du zurück schlägst“). Hier bot der Kurs einfache, funktionierende Hilfen an. Man merkt die Erfahrung der Macher! Kathie aus Lübeck

John Doe UI/UX Designer

Der Lernkurs „Känguru-Bande“ hat uns, meine Tochter und mich, vom ersten Moment an gefesselt. Meine kleine Johanna war von Übung zu Übung aufgeregter und wollte gar nicht mehr aufhören, die Aufgaben zu lösen. So spannend und so durchdacht. Einfach klasse. Vielen Dank!!! Jennifer aus Stade

Was ist das Besondere an diesem Lern-Abenteuer?

Das Lernabenteuer Känguru-Bande fühlt sich für dein Kind wie ein spannender Ausflug an, wie eine ausgedehnte Schnitzeljagd. Jede Einheit muss gelöst werden, bevor das nächste Level freigeschaltet werden kann. Nach und nach erspielt sich dein Kind das Passwort für die nächste Station.

Wir spielen nicht mit Ängsten, sondern bauen auf den Stärken deines Kindes auf. Vor allem wollen wir gemeinsam mit dir erreichen, dass dein Kind spielend lernt! Der Rahmen ist die Geschichte von Emma und Dennis, die einen Tag im Zoo erleben. Dabei beobachten sie verschiedene Tiere, die vor Herausforderungen stehen und diese lösen. Spielerisch werden die Situationen anschließend aufbereitet. Dabei lernt dein Kind ganz nebenbei, wie man mit schwierigen Aufgaben umgeht.


Der Kurs richtet sich an Kinder im Alter von 8-12 Jahren. Er geht über 12 Wochen und kostet 59 Euro. Du übst mit deinem Kind zu Hause, in vertrauter Umgebung. In 12 Mails senden wir euch alle erforderlichen Unterlagen und Übungen zu. Begleitend erhaltet ihr das Buch Emma und Dennis und das Fremde, Checklisten sowie passende Ausmalbilder zur Geschichte.


Wie funktioniert der Kurs konkret?

1. Du liest deinem Kind ein Kapitel mit Emma und Dennis vor, z.B. vor dem Einschlafen.

2. Am nächsten Tag stellst du mit unserem Fragebogen Verständnisfragen zu dem Kapitel. Ihr erinnert euch gemeinsam an die Geschichte des Kapitels. Gleichzeitig kannst du überprüfen, ob dein Kind die entscheidenden Elemente wahrgenommen und verstanden hat. Zusätzlich zu der Geschichte erhält dein Kind ein Bild zum ausmalen.

3. Nun stellst du deinem Kind Aufgaben. Auch diese geben wir dir als Checkliste an die Hand. Eine solche Aufgabe kann beispielsweise sein, sich dir drei mal innerhalb eines Tages in den Weg zu stellen, dir die Hände entgegen zu strecken und laut "Stopp!" zu rufen.

4. Wenn dein Kind diese Aufgabe(n) erledigt hat, erhält es einen Lösungsbuchstaben.

5. Nachdem ihr alle Aufgaben des Lernkapitels gelöst habt, haltet ihr das Lösungswort als Schlüssel zum nächsten Level in euren Händen.

6. Dann geht es weiter... So werdet ihr gemeinsam besser und lernt, gefährliche Herausforderungen zu meistern.

Welche Kapitel enthält der Kurs?

1

Das Kaninchen und die Schlange

In diesem Kapitel lernt dein Kind, weshalb es ein anderer Mensch wagt, ihm etwas aufzwingen zu wollen.

2

Das Känguru steht aufrecht

In diesem Kapitel lernt dein Kind, wie es seine Körpersprache bewusst einsetzen kann, um Stärke auszustrahlen.

3

Der Storch auf dem roten Teppich

In diesem Kapitel lernt dein Kind, ab welcher Distanz ein anderer Mensch gefährlich werden kann.

4

Das Nilpferd sagt "Nein!"

In diesem Kapitel lernt dein Kind, wie es mit Worten klare Grenzen setzt.

5

Die Stockente zeigt "Stopp!"

In diesem Kapitel lernt dein Kind, wie es mit Hilfe seiner Hände ein wichtiges Signal setzt. 

6

Die kleine Wölfin wehrt sich laut!

In diesem Kapitel lernt dein Kind, wie es seine Stimme nutzt, um auf sich aufmerksam zu machen.

7

Das Reh schaut und hört

In diesem Kapitel lernt dein Kind, wie es aufmerksam die Umgebung wahrnimmt.

8

Der Ara atmet aus

In diesem Kapitel lernt dein Kind, wie es seine Atmung bewusst einsetzen kann, um Angst und Unruhe zu überwinden.

9

Das Glühwürmchen besiegt den Vogel

In diesem Kapitel lernt dein Kind, wie es sich mit einer Lichtquelle einen Vorteil verschaffen kann.

10

Die Katze lernt das kleine ABW

In diesem Kapitel lernt dein Kind, wie es sich blitzschnell aus einem Griff befreien kann.

11

Der freche Dachs bekommt Ärger

In diesem Kapitel lernt dein Kind, dass es sich dir anvertraut, wenn es geärgert oder gemobbt wird.

12

Das Eichhörnchen kennt den Ausweg

In diesem Kapitel lernt dein Kind, was es tun kann, wenn es plötzlich allein ist.


Über uns

Oliver Pohl

Oliver Pohl hat 5 Kinder zwischen sechs und 24 Jahren und ist frisch gebackener Großvater. Er betreibt seit über 30 Jahren verschiedene Kampfkünste und leitete mehr als zwei Jahrzehnte Selbstbehauptungskurse für Erwachsene und Kinder. Oliver Pohl ist Kriminalbeamter und engagiert sich seit Jahren in verschiedenen Projekten für Kinder und Jugendliche. Er ist Regionalbeauftragter der Initiative zum Schutz vor Kriminalität (ISVK) für Schleswig-Holstein.

Stefan Kunkat

Stefan Kunkat ist Vater von zwei Mädchen. Er hat als Polizist sehr viele Erfahrungen im Bereich der Gewaltprävention gesammelt. Als Streifenbeamter und später Revierleiter in einem sozialen Brennpunkt sowie in einer Behörde, als Leiter Polizeiliches Management. Stefan Kunkat betreibt eine der meistbesuchten Internetseiten zum Thema Hochsensibilität. Hierüber hat er zwei Bücher veröffentlicht, die sich dem achtsamen Miteinander zuwenden.


Ich wünsche mir ein sicheres Kind!

Trag dich jetzt ein und erhalte mehr Infos zur Känguru-Bande. Für dein sicheres Kind!

* Der Kurs geht über 12 Wochen und kostet 59 Euro.
Selbstverständlich gehen wir achtsam mit deiner Email-Adresse um. Keine Weitergabe, kein Spam!